Zurück zur übersicht

Le brame du cerf

Slide 1
Slide 2
Slide 3

Einmaliges Ereignis im Tierpark von Sainte-Croix

Im Nordosten Frankreichs ist der Tierpark von Sainte-Croix ein einmaliger Ort für alle, die das Phänomen der röhrenden Hirsche hautnah miterleben möchten; im Magazin „Le Chasseur Français“ (dt. Der französische Jäger) wird er übrigens als einer der 10 besten Beobachtungspunkte für die Brunftzeit genannt.

Damit Sie das Spektakel im vollen Umfang genießen können, bietet der Tierpark von Samstag, den 22. September bis Sonntag, den 14. Oktober 2018 ein Einführungsprogramm mit ausführlichen und anschaulichen Erläuterungen zum Verhalten der Hirsche an.
Der Hirsch ist zwar am Abend und am Morgen aktiver, doch die unmittelbare Nähe zu den Tieren, die an die friedliche Gegenwart des Menschen gewöhnt sind, ist etwas ganz Besonderes. Hier kann man das Brunftverhalten und Röhren selbst am helllichten Tag beobachten und hören.

Für Naturliebhaber bietet Sainte-Croix abendliche und morgendliche Veranstaltungen zum Hirschröhren an. Fans der Tierfotografie können an extra Terminen am Morgen teilnehmen (beides nur nach vorheriger Reservierung). Seit 2010 gibt es ein richtiges Zeltlager (Biwak), in dem man sich vom Brunftgesang der Hirsche in den Schlaf wiegen lassen kann.


Morgendliches Hirschröhren für alle: ab 6 Uhr

Unsere Führer erwarten Sie in den frühen Morgenstunden, um ihre Leidenschaft für die großen Hirsche mit Ihnen zu teilen. Die Naturexkursion wird von einem ausgiebigen Frühstück begleitet.

An allen Sonntagen vom 22. September bis zum 14. Oktober 2018

Nationale Hirschrufmeisterschaft

Sonntag, 9. September 2018

Der Tierpark von Sainte-Croix organisiert in Frankreich zum sechsten Mal die nationale Hirschrufmeisterschaft!
Um mehr zu erfahren oder sich anzumelden, bitte hier klicken.

Réserver votre expérience nature

Reservieren
Picto
120 Hektar geschützte Natur
Picto
1500 Tiere in halbfreier Wildbahn
Picto
130 Arten von Wildtieren und domestizierten Tieren
Picto
18 Natur-Lodges im Herzen des Parks