Zurück zur übersicht

Wolfsgeschichten

Slide 1
Slide 2
Slide 3

Zwei kleine Wölfe gehen des Nachts im Dunkeln…

Gehen Sie auf eine fantastische Reise auf den Spuren der Wölfe, die Sie vom Mercantour über Nordamerika bis zur Hudson Bay führt: In diesem einzigartigen Gebiet leben in einem Revier vier Wolfsrudel. Hier kreuzen Sie den Weg eines Rudels Europäischer Grauwölfe, eines Rudels weißer Polarwölfe und zweier Rudel schwarzer Timberwölfe aus Westkanada.


Der Europäische Grauwolf: eine unvergessliche Begegnung!

Nachdem er lange Zeit vom Menschen gejagt wurde, ist er jetzt Teil umfassender Artenschutzprogramme. Als Symbol für das Lernen und das Leben in der Sippe schafft sich der Räuber ganz allmählich seinen Platz in unserem Ökosystem.

• Erkundungspfad: Wir schlagen Ihnen einen ganz neuen Erkundungspfad vor: Die Wolfsjagd. Der mit zahlreichen pädagogischen Tools und Elementen aus der Ausstellungsgestaltung versehene Rundgang führt Sie auf dem grünen Schlängelpfad durch den Wald direkt zu den sagenumwobenen und faszinierenden Tieren. Begeben Sie sich in die „Höhle des Wolfes“ und erleben Sie einen intensiven Augenblick!

• Treffpunkt: In unserem 150 Sitzplätze fassenden Amphitheater  La clairière du Loup führt Sie eine Animation in das Leben des Rudels ein und hilft Ihnen, die Tiere besser zu beobachten. Hier bleibt Ihnen nichts von ihren Geheimnissen verborgen: Rangordnung, Sozial- und Fressverhalten, Heulen und vieles mehr.


Die glühenden Augen der schwarzen Timberwölfe aus Westkanada!

Im Herzen des Tierparks Sainte-Croix hat sich ein „Timberwolf“-Rudel aus dem nordamerikanischen Naturpark Yellowstone niedergelassen. Lernen Sie anhand zahlreicher szenografischer und ausstellungsgestaltender Installationen alle Facetten des Tieres kennen.

• Exkursion in den Park Yellowstone: Besuchen Sie das  Visitor Center, das ganz dem berühmten Nationalpark Yellowstone und der dortigen Wiedereinführung des Wolfs gewidmet ist. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Rudel der Timberwölfe.

• Origineller Aussichtspunkt: Unser halb unterirdisch gelegener Aussichtspunkt La mine de Yellowstone (Yellowstone-Mine) bietet Ihnen einen einmaligen Ausblick auf die Timberwölfe.


Polarwölfe: Ärzte der ganz anderen Art

Der Polarwolf erhielt von den Eskimos den Beinamen „Arzt der Caribous“ (Name der nordamerikanischen Rentiere). Tatsächlich jagt er überwiegend schwache oder kranke Beutetiere, da sie sich leichter fangen lassen. So verhindert er, dass sich Krankheiten ausbreiten, und gewährleistet die Gesundheit der Herden. Diese Methode, die auch als „bestandserhaltende Jagd“ bekannt ist, wird auch von anderen Unterarten des Wolfs angewandt.

• Neuer Aussichtspunkt: In der  Cabane du Trappeur (Trapperhütte) am grünen Pfad können Sie unser Polarwolfsrudel bewundern. Der szenografisch und mit Ausstellungselementen gestaltete Aussichtspunkt lässt Sie in die Welt der nordamerikanischen Trapper eintauchen. Hier können Sie auch eine Stärkung zu sich nehmen!

Kommen sie den Park entdecken

Ticket online kaufen

Picto
120 Hektar geschützte Natur
Picto
1500 Tiere in halbfreier Wildbahn
Picto
130 Arten von Wildtieren und domestizierten Tieren
Picto
18 Natur-Lodges im Herzen des Parks